Das neue Zuhause wird anders als das Hamilton.
Ganz anders ... aber trotzdem 100% ich.
Ich möchte mich und mein Interior aber nicht neu erfinden, sondern 100% meine Ideen umsetzen.

Das habe ich vor 8 Jahren, als wir das Hamilton gebaut haben, natürlich auch gemacht! Aber im Laufe der Zeit hat sich mein Geschmack etwas geändert:
Kräftige Farben und bunte Muster mag ich gar nicht mehr haben. Ich möchte natürlich Wohnen und werde deshalb alle Wände in gedeckten Farben streichen. Darauf freue ich mich schon sehr!
Innerhalb der einzelnen Räume versuche ich die Farben von Wand, Boden, Möbel und Deko perfekt aufeinander abzustimmen. Ich habe nämlich bemerkt, dass ich mich in solchen Räumen am wohlsten fühle und nun ist definitiv der perfekte Zeitpunkt, um all das umzusetzen.

Ich bin unglaublich dankbar für die Chance, nochmals alles NEU gestalten zu können.
Auch wenn diese Aufgabe auf den ersten Blick RIEßIG erscheint, so sage ich mir: eins nach dem anderen. Das wird schon ... denn wir haben überhaupt keinen Zeitdruck.

Eine große Inspiration bezüglich Interior-Farben ist für mich Hans Blomquist. Ich liebe nicht nur seine Dekoideen sondern auch seine Farbzusammenstellungen.









Deshalb kann ich euch alle Bücher von Hans Blomquist auch nur wärmstens ans Herz legen.
Ihr findet alle Bildbände von ihm HIER.

NEUES ZUHAUSE UPDATE:

Und wisst ihr was? Ich kann heute schon den ersten Raum einrichten! Das Schlafzimmer ist fertig ... fast fertig: die Sockelleisten fehlen noch. Ich freu mich rießig, denn dass wir so schnell sind, hätte ich nicht gedacht. Ich habe am Mittwoch mit streichen angefangen, Donnerstag morgen kam der zweite Anstrich, dann haben wir den alten Teppichboden rausgerissen und mein Mann hat nachmittags den Boden verlegt.
Videos dazu findet ihr auf meinem Instagram-Account in meinem Profil unter: "NEW HOME".

Aber ganz ehrlich: bis das Schlafzimmer fertig dekoriert ist, wird es noch etwas gehen. Denn momentan ist noch fast alles in Kisten verpackt, da ja kommende Woche die große Renovierung der anderen Wohnräume (KLICK) stattfindet.

Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden!

Und wenn ihr noch nicht wisst, weshalb ich umgezogen bin, dann schaut mal HIER.

Eure Ines




*dieser Post enthält Werbelinks