All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Kreative Tischdekos mit Servietten und meinem allerliebsten Liebling




Was ist denn ein allerliebster Liebling, fragt ihr euch nun sicherlich?
Das ist etwas, was ich nicht nur liebe, sonder über alle Maße mag und gar nicht mehr davon wegkomme. Das kennt ihr doch sicherlich auch!

Und mein allerliebster Liebling ist der Rosa Pfeffer.
Ich komme vom Rosa Pfeffer einfach nicht mehr los! Jegliche Deko die ich mache, beinhaltet rosa Pfeffer. So ähnlich wie bei Modeblogger die nur noch das eine paar Schuhe tragen, weil sie so unendlich verliebt sind oder wie bei Süchtigen, ...
Ich stehe auf jeden Fall zu meiner "Pfeffersucht"!
Zumal der Pfeffer auch den perfekten Frühlingston hat: frisch und knallig! I love it!





http://amzn.to/2nY4LeZ






Pefekt für Ostern, perfekt für den Frühling, perfekt für ALLES ;-).

Als Tischdeko macht sich der Rosa Pfeffer ganz besonders gut. Mit ihm könnt ihr kleine Stilleben aufs Teller zaubern, oder euren Tisch wundervoll dekorieren.

Ich habe in den letzten Wochen verschiedene Tischdekorationen ausprobiert und möchte euch heute ein Best-Of zeigen. Mein Hauptaugenmerk lag auf der kreativen Gestaltung des einzelnen Platzes.
Und was ich hier mal wieder gemerkt habe: ohne Tisch-Set ist es wirklich schwer, eine gelungene Deko zu zaubern.

Da meine Tisch-Sets aber farblich nicht gepasst haben, musste eine kreative Lösung her. Und da ich erst vor kurzem wunderschöne Servietten gekauft habe, war der Gedankenblitz schnell da:

Servietten als Tisch-Sets

Einfach die Serviette komplett aufklappen und unter das Teller legen.
Vorteile:
  • schnell auswechselbar
  • ständig neue Motive
  • kostengünstig
  • keine Angst vor Flecken: nach dem Gebrauch werden die Servietten entsorgt
  • Servietten mit besonders schönen Motiven, kommen als Tisch-Set besonders gut zur Geltung







Die Servietten auf den Bildern sind von der Marke: IHR. Hier findet ihr eine Auswahl der Marke: KLICK (leider ist meine nicht dabei, darür andere schöne florale Motive).

TIPP: je mehr Wachteleier ihr dazu legt, umso österlicher wird es ;-) Ganz easy!!!

Wenn euch also irgendwann bei einer Tischdeko die passenden Tisch-Sets fehlen, dann denkt an mich und meine Servietten.
Es gibt so unglaublich schöne Servietten, die oftmals nur als Serviette zu schade sind und sich deshalb ganz wunderbar als Tisch-Set machen!

Mehr Deko-Ideen mit Rosa Pfefferbeeren findet ihr bei meinen Deko-Ideen für Schalen 
und im Artischocken-Post. Lasst euch von mir inspirieren und seid kreativ!

Eure Ines


Bezugsquelle:
- Rosa Pfeffer: KLICK
- florale Servietten: KLICK
- Rosa Wachteleier: KLICK
- Schneckenhaus: KLICK 

Verlinkt mit Freutag



*Dieser Post enthält Werbe-Links: mit einem Klick kommt ihr direkt zum Produkt: bei allem was ihr darüber kauft, erhalte ich eine kleine Provision, die meine Blog-Arbeit unterstützt - für euch entstehen keine Mehrkosten!
VIELEN DANK!!!


Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Ines,
    wow, das sieht klasse aus mit den Servietten und so simpel. Auf die Idee muss man erst mal kommen. Danke...
    Die rosa Pfeffer Beeren bewundere ich ja schon etwas länger bei dir. Leider habe ich sie hier noch nie gesehen. Da muss ich mal die Augen offen halten.
    Schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von der Mosel
    Ute S.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen und Danke, liebe Ute! Ich habe meine rosa Pfefferbeeren beim Floristen gefunden. Schau doch da mal nach oder frage einfach: Floristen können die Beeren auch jederzeit bei Ihrem Großhändler bestelllen. Drück dir die Daumen, dass es klappt.
      Liebste Grüße von Ines

      Löschen
  2. Liebe Ines
    Deine Dekoidee mit den Servietten finde ich super. Ich habe mich schon oft geärgert, dass es keine farbigen Tischset gibt. Tja, das ist nun Geschichte. Ich kann auch gut verstehen, warum der rosa Pfeffer süchtig machen kann. Mal sehen, ob ich den hier bei uns auch bekomme. lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ines,
    weisst Du was gerade vor mir liegt? Rosaroter Pfeffer. Allerdings in der essbaren Variante auf eingelegtem Ziegenkäse :-)
    Aber als Deko mag ich den auch sehr gern leiden.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Ines,

    super super schön! Der rosa Pfeffer ist ja klasse, auf den wär ich gar nicht gekommen!! Ich glaub den hol ich mir gleich mal für die nächste Deko-Runde zu Ostern! :) Hab einen ganz schönen Tag!
    Alles Liebe von Lorena

    AntwortenLöschen
  5. Der rosa Pfeffer ist wirklich sehr dekorativ. Wie ist das? Kann man den den auch gleichzeitig zum kochen hernehmen, oder ist das wirklich nur deko?
    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Da bringst du mich auf eine Idee, liebe Ines!
    Servietten habe ich in rauen Mengen und ich mag auch am liebsten, wenn ein Set unter dem Teller ist. Sieht einfach vollständiger aus!

    Hab Dank für die Inspiration!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Ines,
    so eine ähnliche Situation hatte ich vor einiger Zeit auch.
    Ich wollte den Tisch decken / dekorieren und nichts passte so wirklich -grrrr.
    Dann ist mir eine Pakung runde Servietten in die Hand gefallen. Und da hat es gezündet.
    Die Deko sah toll aus mit den runden Servietten als Tischset und farblivh passenden Servietten zum Benutzen. Blumen und ein bisschen Schnick-Schnack dazu und fertig....
    Die rosa Beeren hast Du ja scho häufiger zauberhaft verwendet. Das sieht immer so hübsch aus - ich werde auch mal die Augen danavh offen halten.
    Hab einen schönen Tag und ein hoffentlich sonnigen Sonntag.
    Herzliche Grüsse, Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube ich sollte mir demnächst mal etwas Pfeffer kaufen... :D Der sieht echt super aus. Ich liebe es auch mit Blumen, Blüten etc zu dekorieren.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://www.imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich so sehr über jedes nette Wort!
Thank your for your lovely words!