All images © Eclectic Hamilton and cannot be used without permission. . Powered by Blogger.

Featured Slider

Plantselfie




Die Urban Jungle Bloggers rufen jeden Monat eine neue Challenge aus.
Der September steht unter dem Thema: PLANTSELFIE.

Schon so lange wollte ich mal bei einer Urban-Jungle-Blogger-Aktion mitmachen. Und heute bin ich endlich mit dabei! Etwas spät ... aber dabei ;-).
Ich, meine Scindapsus und der Kürbis.

Ich mag die Scindapsus sehr gerne ... sie wächst still und leise, kommt auch längere Zeit ohne Wasser aus und braucht kaum Pflege. Eine sehr angenehme Mitbewohnerin und tolles Fotomodell!





Übrigens: Igor und Judith haben vor kurzem ein Buch veröffentlicht:
Eigentlich wollte ich es mir sofort kaufen, aber dann gab es auf dem Blog von Anette "Get the look! Pimp your room"... ein Gewinnspiel. Ich nahm daran teil und hoffte das Beste! Welch` ein Glück: ich habe "Wohnen in Grün" gewonnen.
Heute ist es eingetroffen und ich habe bereits darin geblättert: herrlich und grandios!
Ein ausführlicher Bericht folgt natürlich demnächst für euch.

Und nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag! Ganz wichtig: Bleibt gesund!!! 
Mich hat es gestern leider erwischt. Ich kämpfe mich jetzt grad so durch. Drückt mir die Daumen, denn morgen wollen wir übers verlängerte Wochenende zum Wandern fahren. 


Eure Ines
XOXO

Bezugsquellen:
Rock: KLICK
Oberteil: KLICK



Kürbisse ... auf meiner Veranda ... schon richtig herbstlich ... und viele Dekoideen für euch




Der Herbst kann kommen ... meine Kürbisse stehen bereit.
Die ersten Eindrücke gibt es heute. Es ist ein fliessender Prozess und alle paar Tage wird die Deko noch etwas erweitert, denn dieses Jahr soll die Veranda opulent herbstlich und sehr kürbislastig werden.

Zum Glück habe ich am Freitag noch zufällig einen Kürbisverkauf entdeckt ... hier auf dem Land ist es nämlich gar nicht so einfach an schöne klassische "amerikanische" Kürbisse zu kommen. Aber ich hatte Glück und habe so richtig zugegriffen! Gut dass wir ein großes Auto haben ;-)).




Zuhause angekommen habe ich dann aber erstmal eine Hochzeitstorte gebacken, denn meine Freundin hat am Samstag zu einer großen After-Wedding-Party eingeladen.
Die Bilder vom Kuchen, das leckere Rezept und eine lustige Geschichte gibt es hier Ende der Woche auf dem Blog.

Nachdem ich dann am Sonntag im Wald noch ausgiebig Moos und ein paar Äste gesammelt habe, ging es endlich los! Ich war kreativ und habe einfach aus dem Bauch heraus dekoriert.
Einige Dinge fehlen noch: u.a. Efeu-Kränze, Stroh, ...
Trotzdem zeige ich euch die erste Herbst-Deko bereits heute und nehme ich euch dann einfach im künftigen Schaffensprozeß mit. Denn frühzeitige Inspiration ist wichtig. Viele von euch sind bestimmt noch auf der Suche nach Ideen!




Und ich liebe es mit Naturmaterialien zu dekorieren. Am Liebsten aus dem Wald oder dem eigenen Garten. Wahrscheinlich pflanze ich nächstes Jahr eigene Kürbisse an ... bei den Mengen die ich für meine Deko brauche, würde es sich sicherlich lohnen.












Es geht also weiter ... schaut einfach wieder vorbei und freut euch auf neue Ideen und Inspirationen!
Ich wünsche euch aber heute schon viel Freude bei eurer Herbstdeko. Legt los und seid kreativ.

Eure Ines


Verlinkt mit Creadienstag


Bezugsquellen:
Türklingel: KLICK
Kürbisse: regionaler Verkauf
Moos + Lärchenzweige: Wald








SUNDAY INSPIRATION No.67






Bei diesen grandiosen Kürbissen konnte ich gestern nicht widerstehen.
Heute werde ich damit die Veranda dekorieren. Lasst euch überraschen!

Eure Ines


Lust mitzumachen? Los geht´s! Inspiriert mich!

 Infos zur Teilnahme: 
  • verfasst einen Blogpost mit nur EINEM Bild, dass euch inspiriert!
  • lasst das Bild für sich sprechen, oder schreibt was dazu 
  • das Bild muss nicht von euch sein. Beachtet aber bitte die Bildrechte und Quellenangaben
  • noch mehr Infos zu meiner Link-Party findet ihr hier: KLICK


Der ultimative Tipp für eure Apfelernte - Äpfel aufsammeln leicht gemacht!


APFELAUFROLLEN GANZ OHNE BÜCKEN UND RÜCKEN!

Heute habe ich für euch die Arbeitserleichterung des Jahres:
ein Apfelsammler mit dem ihr Äpfel aufsammeln könnt ohne euch zu bücken!





Ja, sowas gibt es wirklich! Der Sammler wird manuell betrieben und ist vom Prinzip ganz easy aufgebaut.

Ich selbst habe keine Apfelbäume im Garten. Dafür aber meine Schwiegereltern: 2 sehr alte große Bäume die Unmengen an Äpfel poduzieren. Leider kann man die Äpfel nicht roh essen, da sie einfach nicht schmecken. Zum Backen sind sie jedoch fantastisch.
In den letzten Jahren haben Mr.Eclectic und ich die meiste Apfelernte erledigt (Äpfel vom Boden aufsammeln), da meine Schwiegereltern "Rücken" haben.

Das hat sich jetzt jedoch für uns erledigt (zum Glück ;-)), denn wir haben vor Kurzem im Baumarkt den Gardena Apfelsammler entdeckt und sofort gekauft!
Ich habe diesen Sammler bisher noch nie zuvor gesehen, aber es gibt ihn schon recht lange und ist auch keine Erfindung von Gardena.




Ich und mein Rücken sind auf jeden Fall sehr sehr glücklich über diese Erfindung!
Dieser Post ist keine Kooperation mit Gardena. Ich bin einfach restlos begeistert und möchte euch dieses tolle Produkt nicht vorenthalten, denn ich gehe einfach davon aus, dass es nicht alle von euch kennen!

Deshalb habe ich auch ein Video für euch gedreht:





Und was denkt ihr?
Ich habe doch nicht zuviel versprochen!

Der Preis für den Rollsammler ist nicht gerade niedrig und ich habe im Internet erstmal noch Preise vergleichen ... aber er kostet überall gleich viel. UND: es ist gut investiertes Geld in Zeit und Rücken. 


Frohes Apfelaufrollen wünsche ich euch! Zukünftig ganz ohne Bücken und Rücken!
Eure Ines 

Bezugsquelle:
Gardena Rollsammler online bestellen: KLICK
ACHTUNG: ihr müsst den Stiel extra bestellen (KLICK ), es sei denn ihr habt schon einen Gardena-Stiel von einem anderen Gerät im Haus: der passt!









Letzte Spätsommerbilder der Veranda




Meine Lieben! 
Nun habe ich euch gestern mit tollen Herbst-Inspirationen versorgt. Einige davon werde ich auch direkt umsetzen. Aber heute machen wir nochmals einen Schritt zurück in den Spätsommer, der ja ab Mitte der Woche nochmals vorbeischauen soll.
Denn bevor ich mit der Herbstdeko auf der Veranda anfange, möchte ich euch diese Bilder von letzter Woche nicht vorenthalten. 

Herbstliche Inspirationen





GOODBYE SOMMER! HELLO AUTUMN!
Gestern war so ein richtig herrlich verregneter Sonntag. Ich liebe diese gemütlichen Tage im Hamilton. Da ticken Uhren etwas langsamer und ich habe mich auf die Suche nach herbstlichen Inspirationen gemacht.
Denn der Herbst wird kommen ... und ich freue mich schon sehr darauf. Dauerregen wie gestern muss zwar nicht jeden Tag sein, aber kühlere Temperaturen, raschelnde Blätter auf dem Boden und gemütliche Tage Zuhause am warmen Ofen - darauf freue ich mich.

SUNDAY INSPIRATION No.66





Der Herbst. Endlich ist er da! Ich freue mich momentan sehr über das kühlere Wetter und insbesondere auch über die ganze Herbst-Deko die uns bevor steht!
Natürlich versorge ich euch in den kommenden Wochen mit ganz viel Ideen und Inspirationen für schöne Herbstarrangements. Versprochen!

Feine eklektische Tischdeko fürs Wochenende




Der Spätsommer gibt nochmal so richtig Gas und lockt uns nach draussen. An diesem Wochenende legt er eine kleine Pause ein, aber schon nächste Woche kommt er zurück!
Obwohl die Abende bereits empfindlich frisch werden, sobald die Sonne weg ist, koste ich so lange wie möglich die Zeit im Garten aus.
Deshalb genieße ich den ersten Kaffee morgens auf der Veranda. Das späte Frühstück unterm Sonnenschirm und das frühe Abendessen - früh deshalb um es noch draussen genießen zu können - auf der Terrasse.